Noch eine Flurverschönerung

18. November 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem die Kunstwerke unserer Kinder immer in unserer kleinen Küche landeten und dort liegen geblieben sind musste eine Lösung her. Schon immer haben mir die Tapeten mir gedruckten Rahmen gefallen. Aber ich konnte mir das nicht als langfristige Lösung vorstellen. Also der Gedanke: man nehme eine alte Schrankrückwand (gabs bei uns gerade :-)) oder lasse sich ein Brett im Baumarkt zuschneiden, klebe Korkplatten mir 5mm Dicke drauf (am besten mit Korkkleber) und schraube alles an die Wand. Dann verkünstelt man sich an den Rahmen (mein Oval ist z.B. eine Auflaufform). Und nach einigen Stunden/Tagen Müh und Arbeit hat man eine schnelle Wechselgalerie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Noch eine Flurverschönerung auf Everyday creative.

Meta

%d Bloggern gefällt das: