Woran ich letzte Woche inkl. heute gearbeitet habe

26. April 2010 § Ein Kommentar

Puh, das wäre geschafft. Ich glaube, es war das schwerste Motiv, an das ich mich bisher gewagt habe. Ein Glas ist schon schwer genug, 12 gleich nochmals mehr… Vor ungefähr einem Jahr habe ich damit angefangen, aber da man eigentlich immer mehrere Stunden am Stück daran arbeiten sollte, klappte das bei mir eben eher selten. Außerdem braucht man höchste Konzentration. Nun habe ich mich vergangene Woche jeden Vormittag rangemacht,  immer 2-3 Stunden gemalt.

Ok, man könnte bestimmt das ein oder andere besser machen, aber ich bin zufrieden. Das Bild ist übrigens 1,20mx0,90m – auch mein bisher Größtes.

Advertisements

Efaplast

19. April 2010 § Ein Kommentar

Unsere Bastelladies haben wieder zugeschlagen. Hier ein Teil dessen, was ich gemacht habe. Der Rest bleibt vorerst ein Geheimnis, denn so mancher Blogleser wird damit noch beglückt!

Stoffreduzierung?

16. April 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Gestern habe ich einen lieben Kommentar bekommen anläßlich meines Versuches, meine Stoffsammlung etwas zu reduzieren. Heute kam dann das wunderschöne Päckchen an! Lieben, lieben Dank!!!

Kulturbeutel

15. April 2010 § 2 Kommentare

Ich muss meine Stoffsammlung reduzieren und wollte mich an einer einfachen Sache versuchen. Entstanden sind zwei Kulturbeutel, ein für Männlein, ein für Weiblein :-).  Dann hat mich das Nähen gepackt, habe noch eine neue Badetasche genäht, freihand einen Puppenpulli aus einer Filzjacke, die im Altkleider gelandet wäre. Beide Beutel sind im Shop erhältlich!!! (Weiter in Bearbeitung :-))

Modell für Männer: „Der Berg ruft!“

Vorder- und Rückseite für Frauen

Taschentuchbox die Zweite

14. April 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

So, die Ferien sind wieder vorbei und mir bleibt wieder etwas mehr Zeit für Kreatives! (Also auch in den nächsten Tagen mal reinschauen). Die süßen Motive gibts in einem Papierset bei IKEA. Vielleicht sollte ich noch ein Foto machen, wie sich die Box im Kinderzimmer so macht 🙂

Fenster

7. April 2010 § Ein Kommentar

Ostern ist vorbei, viel los gewesen in der letzten Zeit, so dass ich kaum zum bloggen komme. Habe Türrahmen gestrichen und dieses kleine „Fake“ (unecht) Fenster in unserem Schlafzimmer. Wie immer bin ich eine schlechte Dokumentarin, so dass es keine „vorher/nachher“ Bilder gibt. Na, zumindest war die Farbe ziemlich abgebröckelt und in einen älterlichen Beigeton. Den „Himmel“ habe ich auch schnell hingemalt, da war bisher nur ein Spressspanplatte.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für April, 2010 auf Everyday creative an.