3. Dezember

3. Dezember 2009 § Ein Kommentar

Schon vor ein paar Jahren habe ich diesen schönen Pinienzapfen geschenkt bekommen. Er ist einfach dekoriert mit auf Draht aufgezogenen Perlen. Auf einen schönen Teller gestellt, fertig! Er findet jedes Jahr ein Plätzchen und schon ist wieder etwas ohne viel Aufwand dekoriert. Pinienzapfen bringt man sich entweder aus dem Urlaub (südlichen Ländern) mit, oder man kauft sie in größeren gut sortierten Lebensmittelgeschäften im Winter. Sie sind bei den Nüssen zu finden, aber noch in geschlossenem Zustand, da die Kerne essbar sind. Ich nehme an, dass sie sich innerhalb ein paar Tagen öffnen (da kenne ich mich nicht so aus – habe selbst noch keinen gekauft). Wer also längerfristig sich etwas Weihnachtdeko zulegen will liegt mit so einem Pinienzapfen genau richtig!

Advertisements

§ Eine Antwort auf 3. Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan 3. Dezember auf Everyday creative.

Meta

%d Bloggern gefällt das: